Episode 4 - 2.Teil Interview Christel Bienstein / Interview John P. McDonough

28.11.12, 21:30:06 von intensivrundschau
Eine ganze Episode nur Berufspolitik: Wie angekündigt, der zweite Teil des Interviews mit Professor Bienstein und danach Professor John P. McDonough von der University Of North Florida.


LINKS:


* Lebenslauf von John McDonough auf der Website der UNF

* Profil von Professor Bienstein auf der Website der Uni Witten-Herdecke

* Sagt oft lustige und kluge Dinge: Dieter Nuhr. Bei Youtube.


NEWS


* NaCl 0.9% schadet unseren Patienten weiß Professor Sybille Kozek-Langenecker vom Evangelischen Krankenhaus Wien bei den Medicom INTENSIV-News.Hätt's von Euch jemand gewusst?

* Beim Tagesspiegel: Nicht nur NaCl, sondern auch HES tut gar nicht mal so gut: Konrad Reinhart aus Jena und Tobias Welte aus Hannover mit Statements dazu.

* Ebenfalls bei den INTENSIV-News berichten Dirk Knück und Peter Nydahl über das Intensivtagebuch. Klare Empfehlung!

* Ganz und gar unaufgefordert hat sich der BPA Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. zum Thema Pflegekammern zu Wort gemeldet. Wie gut, daß die DGF uns da mit hilfreichen Informationen zur Seite steht.

VERANSTALTUNGEN:


* Der 12. DIVI-Kongress vom 05. - 07. Dezember 2012 in Hamburg.

* Auch in HH: Die 25. Norddeutschen-Anästhesietage NAT am 14. und 15. Dezember.


SHOWNOTES:


* Howling At The Moon von Kenny Neal, Fee Fi Fo Fam von der Big George Jackson Blues Band, I Like It Like That von Chick Willis und Show Me The Way von Johnny Rawls And The Rays aus dem Podsafe Music Network: www.musicalley.com


FEEDBACK:


* Bitte per eMail an intensivRS@gmail.com oder im ZWAI-Forum
Schreibt mir Eure Themenwünsche!


Download MP3 (38,5 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Halli sagt:
    Die Intensivrundschau ist einfach super, sehr informativ und fachlich anspruchsvoll.....weiterso
    Der politische Pfad ist gesetzt...
    Schleswig-Holstein wird das erste Bundesland mit einer Pflegekammer.

    Grüsse aus dem Land der Horizonte
  2. Michael Dewes sagt:
    Jawoll! Das ist die Art Feedback, die ich mir vorm Wochenende wünsche! Weiter so!! Schleswig-Holstein ist großartig... Viel Erfolg von Sylt bis Geesthacht!

    Michael

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.